Egal, wie oft man sie bereits gesehen hat - Regenbögen laden zum Träumen ein. Sie sind etwas Besonderes, etwas Seltenes, ein Hingucker.

 

Unser Farbverlaufsset orientiert sich an diesen Naturschauspielen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, diese Häkelkette selbst herzustellen: zusammengepackt sind Perlen in12 nummerierten Farben, die zu fädelnde Anzahl finden Sie auf der beiliegenden Fädelreihenfolge. Anleitung, Garn und ein hübscher Verschluß sind natürlich ebenso enthalten.

 

Dieses Set gab den Startschuß für eine neue Variante unserer Farbverlaufssets - statt 24 sind "nur" 12 Farben verarbeitet. Damit es leichter fällt, haben wir eine komplett neue Anleitung geschrieben, die genau auf die Herstellung eines 12er-Farbverlaufs eingeht. Die Anleitung enthält sogar Fotos genau dieses Sets!

 

Im Gegensatz zu den 24er-Farbverläufen ist das Set für einen 12er-Farbverlauf für eine einzelne Kette gedacht, sie enthält also auch nur einen Kettenverschluß.


Farbverlaufsset 01 "Regenbogen"

 

Inhalt des Sets:

 

12 Rocailletöne von Lila über Blau, Türkis, Grün, Gelb, Orange bis Rot

Garn: Kunstfasergarn, Grün

Verschluß: Haken und Kappen in Blütenform, silberfarben

Anleitung und Fädelreihenfolge: bebildert

 

Auf Wunsch erhalten Sie "Regenbogen" mit einem zusätzlichen Armbandverschlußset (Karabiner):

 

28,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Halsketten im Farbverlauf 

 

Häkelketten mit Farbverlauf, also die Anordnung der Perlen in Farben, die harmonisch vom Zentrum ausgehend gleichmäßig nach links und rechts zum Verschluß hin verlaufen, sind sicher ein Highlight in der Technik der stranggehäkelten Ketten.

 

Im Set enthalten ist auch ein Foto mit dem aufzufädelnden Rapport. Die Perlenröhrchen oder Perlenpäckchen mit den verschiedenen Farben sind entsprechend dem Rapport nummeriert. Damit können Sie ganz einfach die Perlen in der richtigen Reihenfolge auffädeln. Und natürlich ist auf der Anleitung eine extra ausführliche Beschreibung zur Herstellung des Farbverlaufes zu finden.

 

Die weichen Farbübergänge ergeben den Pfiff, denn egal, wieviel Mühe man sich gibt, egal, wie genau man arbeitet, die einzelnen Perlengruppen verrutschen immer minimal. Dies ergibt einen weichen, fließenden Übergang zwischen den Farben, und genau das macht den Charme dieser Ketten aus.